Achtung: Termine können aufgrund der Corona Bestimmungen verschoben werden.

Bergwanderung mit Hunden

Samstag 08.05.2021: Eulenwiesen

 

Routenbeschreibung: ca. 3-stündige Wanderung von Schönberg hinauf durch den Wald bis zum wunderschönen Naturschauplatz Eulenwiesen. Die Lärchen auf den Eulenwiesen ermöglichen eine geschützte Blumenvielfalt (Küchenschelle, blauer Enzian, Arnika, …) und geben Bürstlingsrasen und Zwergsträuchern Platz. Entstanden sind diese „Larchbergmahder“ durch Brandrodung. Unnötig zu sagen, dass unsere Hunde diese Hochwiesen - mit oder ohne Schnee - lieben werden!

Höhenmeter: ca 250 HM / Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeit: 09:30 Uhr bis ca 12:30 Uhr

Ausgangs- und Endpunkt: Alpengasthaus Gleinserhof, Gleins 10, 6141 Schönberg.

Anfahrt: ist nur mit PKW möglich. In Schönberg folgt man der Straße bis zur Kirche und biegt gleich nach der Kirche beim Schild "Gleins" nach rechts hinauf ab. Danach geht es direkt unter der Autobahn rechts bergauf (Beschilderung Gleinserhof). Nach ca. 15 Minuten Fahrt auf einer schmalen kurvernreichen Straße erreicht man am Ende der Straße den Gleinserhof. Kostenlose Parkplätze.

Gratis "Joy und Co Shuttle Service" ab Innsbruck anfragen!

Anmelde- und Kontaktformular


Seniorenspecial für ältere Hunde und /oder ältere Menschen

Samstag 15.05.2021: Rosengarten

 

Routenbeschreibung: Auch ältere Hunde wollen beschäftigt werden! Ca. 1,5 stündiger Spaziergang speziell für unsere Senioren - egal ob Mensch oder Hund - über die Patscher Felder ohne Höhenmeter auf breiten Forstwegen mit altersangepassten (Nasen-)Übungen und Pausen. 

Höhenmeter: keine / Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeit: 09:30 Uhr bis ca. 11:00 Uhr

Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz an der Römerstrasse beim Goldbichl (entlang der Zufahrtsstraße nach Heiligwasser)

Anfahrt: Von Innsbruck Richtung Igls, weiter Richtung Patsch, an der Kreuzung mit der Römerstrasse links abbiegen, der Parkplatz befindet sich auf der rechten Straßenseite. 

Gratis "Joy und Co Shuttle Service" ab Innsbruck anfragen!

Anmelde- und Kontaktformular


Nächste Termine

Jeweils Samstag - Routen und Details folgen

12.06.2021

03.07.2021 

14.08.2021

04.09.2021 

09.10.2021

06.11.2021

04.12.2021


Was sind Gruppen- und Bergwanderungen?

Gruppenwanderung mit Lerneffekt

Wanderungen oder Spaziergänge in einer Gruppe von mehreren Menschen und Hunden sind immer ein Erlebnis. Wir bieten aber neben dem sozialen kommunikativen Aspekt auch Lerneffekte für Mensch und ihre vierbeinigen Begleiter an: Entspanntes Wandern im Rudel, Bindungs- und Sozialisationsübungen, Wissenswertes über Pflanzen, Tiere und Umwelt im jeweiligen Wandergebiet.

Tunnelübung (Foto Martina Abraham)
Tunnelübung (Foto Martina Abraham)

  • Wer? Für Menschen mit (auch nicht sozial verträglichen) Hund(en). Gruppengröße mindestens 5 Hunde, maximal 12 Hunde. Kinder ab 13 Jahren.
  • Wo? In Tirol und Bayern, am Berg in niederen oder mittleren Höhenlagen, durch Wald und Flur auf öffentlichen Wanderwegen oder -steigen
  • Was? Leichte 2 bis 4 stündige Wanderungen geführt von einer ÖKV Hundetrainerin in Kooperation mit einer Biologin, bei denen der Mensch und der Hund Neues lernen können.
  • Wie? In spielerischen Einheiten Beschäftigungsmöglichkeiten und Übungen für die Vierbeiner während der Wanderung mit Mag. Caroline Burchell (ÖKV Trainerin) und Infos zu den naturkundlichen Highlights in Flora und Fauna am Rande des Weges mit Mag. Martina Abraham (Bergwanderführerin und Biologin).
  • Wieviel? Euro 2,50 pro Bein. Beispiel: bei einer zwei- bis dreistündigen Wanderung 1 Mensch und 1 Hund sind das 6 Beine, also 6 x 2,50 = 15,- Euro. Durch die Zahlung der Teilnahmegebühr werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

Bergwanderung mit Hund

Bei den Bergwanderungen mit Hund in den Tiroler Bergen steht eine erlebnisreiche Wanderung mit Gleichgesinnten durch die Natur im Gebirge im Vordergrund. Deshalb werden zum Unterschied zu den Gruppenwanderungen mit Lerneffekt bei den Bergwanderungen keine Übungen mit Hund angeboten. Die/der Hundehalter/in ist während der ganzen Wanderung selbst für den eigenen Hund verantwortlich und die Wanderungen finden nicht bei jedem Wetter statt.

Am Weg zur Viggarspitze (Foto Martina Abraham)
Am Weg zur Viggarspitze (Foto Martina Abraham)

  • Wer? Für Menschen mit sozial verträglichen Hund(en). Gruppengröße maximal 6 Hunde.
  • Wo? In Tirol, am Berg in mittleren und höheren Höhenlagen, auf schmalen Steigen, entlang am Kamm, bis zum Gipfelkreuz.
  • Was? Mittelschwere 5 bis 6 stündige Bergwanderungen geführt von einer geprüften Bergwanderführerin mit Hund.
  • Wie? Mag. Martina Abraham, Biologin, Naturpädagogin und geprüfte Bergwanderführerin, und natürlich auch selbst Hundebesitzerin, führt diese Wanderungen und erzählt zur Flora und Fauna am Rande des Weges.
  • Wieviel? Euro 20.- pro Person inkl. Hund. Durch die Zahlung der Teilnahmegebühr werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.