Termine Workshops und Projekte


Samstag 16.09.2017: Wiederholung des Workshops "Pferde kennenlernen im Stall und im Paddock"

Ronja, unsere Trainingspartnerin (Foto Martina Abraham)
Ronja, unsere Trainingspartnerin (Foto Martina Abraham)
Erstes Kennenlernen (Foto Martina Abraham)
Erstes Kennenlernen (Foto Martina Abraham)
Abliegen und dem Menschen vertrauen (Foto Martina Abraham)
Abliegen und dem Menschen vertrauen (Foto Martina Abraham)
Im Schritt geführt werden - sowohl der Mensch als auch der Hund (Foto Martina Abraham)
Im Schritt geführt werden - sowohl der Mensch als auch der Hund (Foto Martina Abraham)

Beschreibung: Angst hat Mensch und Hund meist vor Unbekanntem - die Angst verliehrt Mensch und Hund durch Kennenlernen und Wiederholung dieser Situationen in entspannter Umgebung und unter kompetenter Anleitung. Damit unsere Fellis auch Pferden ohne Stress begegnen, stellen wir diese einander vor -  im Stall und auch im Paddock. Ronja, ein hundegeprüftes liebes Pferd, stellt sich als Kennenlernpartnerin gerne zur Verfügung. Nachdem die Hunde im Stall ausgiebig schnüffeln durften, und die Menschen einiges über Pferdesprache hören konnten, geht's in den Paddock. Dort kommt dann auch Bewegung - für Mensch, Hund und Pferd - ins Spiel. Als Ausgleich dazu lernen Mensch und Hund ruhig zu bleiben und neben der trabenden Ronja zu entspannen.

 

Maximal 10 Teilnehmer.

 

 

Beitrag: Euro 15.- für Vereinsmitglieder mit 1 Hund / Euro 19.- für Nicht Vereinsmitglieder mit 1 Hund

 

Zeit: 09:30 bis ca. 12:30 Uhr

 

Treffpunkt: Cafe Günther, Austhäuser 6, 6116 Weer, dort parken und von hier fahren wir zusammen mit weniger Autos das letzte kurze Stück zum Stall.

 

Anfahrt: Autobahn oder Bundesstrasse 171 von Wattens kommend Richtung Kolsass und Weer, durch Weer und nach dem Campingplatz Alpencamping Mark die nächste Strasse (vor dem Schild Hundeverein Weer) rechts einbiegen. Cafe Günther ist das 1. Haus und auch angeschrieben.

 

Joy und Co - gratis - Shuttleservice ab Innsbruck auf Anfrage!